News - Details
Informationen zur ausgewählten Nachricht.

Neues Luftgewehr für die Auracher Schützenjugend
26.03.2019 um 22:30 Uhr - Sebastian Frey

Die Jugendabteilung der Schützengesellschaft Aurach fasste bei ihrer Jahreshauptversammlung am 09.03.19 den Entschluss, den Bestand an Vereinswaffen durch ein neues Luftgewehr aufzuwerten. Gesagt getan – bereits eine Woche später freute sich Jugendleiter Wolfgang Wagner, seinen Schützlingen das neue Sportgerät präsentieren zu können.

Nachdem der Auracher Schützenverein bereits einige besonders leichte Jugendgewehre sein Eigen nannte und auch über ein sog. Lichtgewehr verfügte, mit dem Kinder schon ab 8 Jahren einen völlig gefahrlosen Einblick in den Schießsport erhalten können, setzte man sich nun zum Ziel, die Palette an Sportgeräten durch ein etwas schwereres Modell nach oben zu erweitern, um zukünftig noch besser auf die Bedürfnisse der älteren Jugendlichen eingehen zu können.

„Wenn wir schon ein neues Gewehr anschaffen, kaufen wir gleich ein ordentliches“ – dachten sich Wolfgang Wagner und Waffenwart Sven Binder und entschieden sich kurzerhand für ein "Walther LG400 Greentec". Dabei handelt es sich um ein echtes High-End-Gewehr, das von einem renommierten deutschen Hersteller mit modernster Technik ausgerüstet wurde und somit quasi für Bestleistungen prädestiniert ist. Lediglich das Zielen müssen unsere Jugendlichen jetzt noch selbst übernehmen – und um das zu üben, steht ihnen das Jugendleiterteam der SG-Aurach mit Rat und Tat zur Seite. Insofern – „gut Schuss!“

Bitte Login benutzen, um Kommentare zu schreiben.